Quelle: Pexels – bearbeitet durch jungagiert e.V

Traumjobs in der Modebranche

Maria, 18 Jahre

Schülerin

Wir benutzen das Sternchen (Genderstern oder Gendersternchen) in unseren Beiträgen, um eine geschlechtergerechte Sprache zu verwenden. Wir wollen damit viele verschiedene Menschen ansprechen. Das Sternchen soll bei Personenbezeichnungen zugleich Frauen, Männer und alle anderen Geschlechtsidentitäten bezeichnen.”

 

Im Rahmen des Projekts “Generation Zukunft – die Profis von morgen”