Quelle: Unsplash – bearbeitet durch jungagiert e.V

 

Sei dabei!

Du weißt noch nicht genau, wie es nach der Schule oder dem Studium weitergeht? Oder du fragst dich, wie du ganz professionell mehr für Umwelt, Klima und Mitmenschen tun kannst? In unseren 6-tägigen Themencamps in Sachsen und Thüringen lernst du ganz unterschiedliche Berufe mal von einer anderen Seite kennen, Mit dabei: aufregende Workshops, interessante Begegnungen, spannende Exkursionen und natürlich jede Menge Freizeit und Spaß – und das alles kostenlos!

Quelle: Unsplash: von Ian Schneider

LOSGEHEN, ANPACKEN, DURCHSTARTEN

S o m m e r – W o r k s h o p s

Du hast noch keinen Plan, wie es nach der Schule weitergehen soll, würdest aber gerne was mit deinen Händen machen. Hier hast du die Gelegenheit, verschiedene Berufe auszuprobieren, in denen du z.B. mit Holz, Stein, Stoffen oder Lebensmitteln arbeitest. Gestalte, baue, konstruiere und experimentiere. Es liegt in deiner Hand!

Mehr Infos und die Anmeldung zum Camp findest du auf der Website unseres Projektpartners unter www.6days4future.de.

Quelle: Unsplash: von Kaleidico

LOSGEHEN, ANPACKEN, DURCHSTARTEN

H e r b s t c a m p

Du hast deinen Traumjob noch nicht gefunden, und bist eher ein Kopfmensch? Hier kannst du dich im Planen, Zahlen-Jonglieren und Organisieren probieren und herausfinden, wo deine Stärken liegen. Entwickle eine Werbekampagne, eine nachhaltige Geschäftsidee oder plane eine müllfreie Party – Köpfchen ist gefragt!

Mehr Infos und die Anmeldung zum Camp findest du auf der Website unseres Projektpartners unter www.6days4future.de.

Quelle: Unsplash: von Avel Chuklanov

Trend, Content, Event

H e r b s t c a m p

Ob Instagram, Facebook, Radio, Zeitung, Blogs oder Fernsehen – Medien spielen eine wichtige Rolle, um Umwelt- und Zukunftsthemen ins Scheinwerferlicht zu rücken. Du interessierst dich für einen Beruf im Bereich Medien und Kultur? Dann bist du in diesem Themencamp an der richtigen Stelle!

Mehr Infos und die Anmeldung zum Camp findest du auf der Website unseres Projektpartners unter www.6days4future.de.

Quelle: Unsplash: von Natalie Grainger

Streuobst, Knödel, Vollpension

S o m m e r – W o r k s h o p s

Du hast Bock auf Landwirtschaft, Lebensmittel und Gastronomie? In diesen Workshops kannst du über den Tellerrand schauen und erfährst, was du in ganz verschiedenen Berufen aus diesen Bereichen für Umwelt, Klima und ein faires Miteinander tun kannst.

Mehr Infos und die Anmeldung zum Camp findest du auf der Website unseres Projektpartners unter www.6days4future.de.

Quelle: Unsplash: von Donovan Valdivia

Schere, Style, Papier

S o m m e r – W o r k s h o p s

Du hast einen Blick für Farben und Formen und sprühst nur so vor Phantasie? Dann sind die Workshops zum Thema Textil und Design genau das richtige für dich. Werde kreativ und finde heraus, wie du auch hier etwas für Umwelt, Klima und Mitmenschen tun kannst.

Mehr Infos und die Anmeldung zum Camp findest du auf der Website unseres Projektpartners unter www.6days4future.de.

 

 

Quelle: Unsplash: von CoWoman

Werde Influencer*in!

Mach dein soziales Netzwerk auf #zukunftsberufe aufmerksam und teile das Projekt mit deinen Followern und Freunden! Erzähle ihnen auf Facebook, Instagram und Twitter von #sixdaysforfuture und #zukunftsberufe und verlinke unsere Blogbeiträge.

Oder sende uns individuelle Beiträge, Stories, Interviews oder deine ganz eigenen Formate und werde Jugend-Blogger*in auf #zukunftsberufe. schreibe dafür einfach eine Mail an johannes.metzner@uzdresden.de.